Startseite arrow Gstebuch  
Hauptmen
Startseite
ber uns
Wanderungen
Spendenaufruf
Reisenotizen
Gepckliste
Preisliste
hufige Fragen
Galerie
Termine
Anmeldung
Kontakt
Gstebuch
Links
Download
Impressum


Kurzfilm
Der Kurzfilm "Die Sahara" vermittelt einen kleinen Eindruck einer Wanderung.

Gstebuch

Eintrag hinzufügen


Marina Angladagis    13.03.2019 | 71032 Bblingen
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Ich war bei der Wstenwanderung 1.-8.Mrz 2019 dabei. Es war einfach wunderbar! Vom ersten bis zum letzten Moment angenehm und gut umsorgt. Habe mich stets sicher und geborgen gefhlt. 9 Frauen, 5 Beduinen und 11 Dromedare alle harmonisch in einer wohltuenden Ruhe. Herrliche Lagerfeuerabende mit leckerem Essen, Lachen, Singen und Musik oder einfach sitzen und genieen im halbrunden Lagerfeuersofa den grandiosen Sternenhimmel. Weit du wieviel Sternlein stehen ... Beim Einschlafen, beim nchtlichen Erwachen ... Herrliche Sonnenauf- und untergnge. Wege durch ergrnte, bewachsene, blhende Wstenabschnitte und reine wunderbare Dnenlandschaft. Frau sprte sich krperlich, doch es waren immer genau passende Wanderabschnitte fr die Gruppe, so gab zum richtigen Zeipunkt gute Pausen. Die Begleitung der Beduinen absolut routiniert, sensibel und sehr angenehm. Es war eine perfekte Harmonie von Natur, Tieren, Menschen, Himmelszelt bei Tag und Nacht. Mit Le Souffle du Sahara in die Wste - eine Empfehlung ohne jegliche Einschrnkungen. Die Stille grandios! Wert- und wirkungsvoll weit ber die Tage in Tunesien hinaus. Wnsche dem Team weiter viele nette Gste fr schne Wegbegleitungen. Ein grandioses Erlebnis, das mir unvergessen bleiben wird!

Barbara Heinlein    10.12.2018 | Kronach
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Eine Reise, die Spuren hinterlsst, die Innere (Uhr) wieder in den eigenen Rhythmus bringt und unvergessen bleibt. Dank der super guten Organisation von Adel, Martina, Ali, Tshibin, Lamin und Mohamad habe ich mich wunderbar aufgehoben und versorgt gefhlt. Deutlich wird auch wie wenig ein Mensch zum leben braucht. Ich (Wir) kommen wieder. Barbara

marylne champy    02.12.2018 | france
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
j'ai vcu avec un ami 15 jours de Tozeur Matmata en randonnant 6 jours avec un guide et un chamelier, c'tait gnial. Nous avions avec mon ami fait le programme et il a t respect par Adel l'organisateur. Nous remercions vivement notre guide Amor, un merveilleux et courageux personnage, d'une grande connaissance et parlant trs bien le franais. Brahim qui nous a fait de merveilleux pains des sables et une excellente cuisine au plein coeur du dsert. je repartirai avec cette belle association volontiers et je la recommande vivement. Nous avons dcouvert de magnifiques paysages, tous aussi diffrentes les uns que les autres, des levers et couchers de soleil grandioses et vous couper le souffle. ENFIN BREF N'HESITEZ PAS une magnifique exprience bien encadre et organise. A bientt Marylne novembre 2018

Iris    10.11.2018 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Wir hatten wunderbare Tage mit unserer Mini-Gruppe mit sehr intensiven Eindrcken und Erlebnissen, vom Sandsturm ber heftiges Gewitter und Sonnenschein, ausgezeichnete Kche von Ahmed, Millionen Sterne am Himmel und unendlicher Weite etc. - war eine beeindruckende und schne Erfahrung.
Vielen Dank fr die Vermittlung und die Begleitung mit Informationen und Tipps!

Kirsten    27.04.2018 | Bad Schwalbach
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Es war einfach perfekt!
Gehen durch blaue Blumenwiesen, durch nichts als Sand und Dnen. Es war ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Und Ja ,es macht schtig. Wir planen auch schon unseren nchsten Aufenthalt mit noch mehr Verweilzeit zum in die Stille hren und vieles mehr.
Wir sind wunderbar versorgt worden ,haben richtig lecker gegessen ,gut und warm geschlafen....Sterne ....die letzte Nacht im Berberdorf war wunderschn und einzigartig. Auch dort htten wir noch viel lnger bleiben wollen. Mit kommerziellen Anbietern htten wir das nie erlebt. Unser Chef hat uns mit seiner Liebe fr das Land und die Menschen angesteckt.
Danke !

jocelyne    06.01.2018 | france
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Quel bonheur d'avoir dcouvert ces splendides paysages du dsert tunisien aux cts d'Adel, notre guide exceptionnel et de ses amis chameliers. Aux petits soins pour nous, pendant 10 jours,ils ont cuit le pain fait quotidiennement, ils nous ont concoct des repas savoureux, fait dcouvrir leur vie de nomades la fois simple et riche de l'essentiel. Merci pour cet accueil et ce partage. A refaire !

Christine    24.11.2017 | France
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Pour moi c'est la troisime randonne de 10 jours cette fois et toujours le mme plaisir de vivre et partager cette parenthse de srnit et d'harmonie tellement reconstituante! Traverser des paysages changeants et magiques avec la beaut des lumires et l'attention des chameliers toujours aux petits soins. Quelle surprise et quelle russite cette qualit des repas au beau milieu du dsert! Des plats savoureux et parfums autour du feu de bois quelle organisation quel travail et quelle bienveillance
Et pour conclure ces 10 jours Adel notre super guide nous a propos une nuit dans un village troglodyte berbre dans un site merveilleux sans oublier le bain dans des sources chaude pour dlasser les marcheurs je recommande vraiment

PAMELA    04.12.2010 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Ein echter Herzenswunsch wurde Wirklickeit und die war viel intensiver und eindrucksvoller als alle Berichte und Reportagen die ich zur Vorbereitung gelesen und gesehen hatte !

Nur bei einem sollte man als Teilnehmer noch extra vorher gewarnt werden:
so eine Art von Urlaub hat Suchtcharakter !!

Martina    01.12.2010 | Nrnberg
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Gestern kamen wir von unserer Wstentour (Douz-Bir Abdallah-Ksar Ghilane) zurck und immer noch ist der Glanz in den Augen, das Sterne-Funkeln weithin zu sehen...!
Es war einfach traumhaft und unvergelich! Herzlichen Dank fr die hervorragende Organisation an Marie-Paule Martz und Walid sowie unsere Fhrer Adel und Lamine! Ich kann es nur jedem empfehlen, eine solche Tour zu machen!!!

Martina Widmann    30.11.2010 | Pfffikon /Zrich CH
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Liebe Marie-Paule!
Zwei Wochen nach unserer Rckkehr aus der Wste schaue ich mir immer noch hufig die Bilder an und trume schon von der nchsten Reise dorthin. Die Wste wird mich wiedersehen! Sie hat auf eine ganz besondere, nicht erwartete Weise mein Herz berhrt. Die Begegnung mit Natur, Stille, Wandern, Sonne, Lagerfeuer, Mond und Sterne, feinem Essen (das immer frisch gebackene Brot von Lamin vermisse ich schon ein wenig) einer unbeschreiblichen Landschaft und Menschen mit offenen Herzen, denen ich mich vollstndig anvertrauen konnte, waren ein wunderbares Erlebnis, welches ich niemals missen mchte. Danke an Adel, der immer alles im Griff hatte (ausser den Fennek) und uns sicher durch die Wste gefhrt hat. Danke auch an Lamin, Salem und dir liebe Marie-Paule. Dein Engagement fr diese Menschen ist beeindruckend.
Martina Widmann


30
Einträge im Gästebuch
1 2 3 »
langue
  • German formal - Sie
  • French
Besucher
Besucher: 1001617

eine Sache noch...
Wir wrden uns sehr ber einen Eintrag in unser Gstebuch freuen!
  Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!